Zum Inhalt springen
07.05.2019

Erstkommunionkinder auf den Spuren des hl. Willibald

Als Abschluss der gemeinsamen Erstkommunionvorbereitung fuhren die 28 Kommunionkinder der Pfarrei Pölling mit einem Elternteil zum Kommunionausflug nach Eichstätt. Begleitet wurden sie von Pfarradministrator Roland Seger und Gemeindeassistentin Claudia Kühnlein. In der Domstadt angekommen, feierten sie in der KHG-Kapelle gemeinsam die Eucharistiefeier.

Danach ging es in die Schutzengelkirche, wo zunächst die scheinbar unzähligen Engel von den Kindern gezählt wurden (oder zumindest versucht). Aber dann ging es hoch hinauf zur Orgel, wo Pfarrer Seger anschaulich erklärte, wie eine Orgel funktioniert. Natürlich wollten alle dann auch hören, was die Orgel so drauf hat. So kam die Gruppe in den Genuss eines kurzen, aber sehr berührenden Orgelkonzertes.  

Danach knurrten schon die Mägen - es war Zeit für das Mittagessen. Nach der ausgiebigen Stärkung marschierte die Gruppe in den Dom zu Eichstätt. Trotz der dortigen Renovierungsarbeiten konnten sie die wichtigsten Orte besichtigen: die Statue des hl. Willibald, das Taufbecken, den Pappenheimer Altar und den Hochaltar. Mit einem Lied und einem gemeinsamen Gebet in der Sakramentskapelle schlossen sie die Besichtigung ab. Bevor es wieder nach Hause ging, war noch Zeit für ein Eis, eine Tasse Kaffee oder einen Abstecher zur Klosterkirche St. Walburga - wo sich die einen oder anderen ein Fläschchen Walburgisöl zur Erinnerung mitgenommen haben.

Glücklich und erfüllt ist die Gruppe wieder zuhause angekommen.

Gottesdienstzeiten

Pfarrkirche St. Martin, Pölling
Samstag: 19.00 Uhr (Sommer), 18.00 Uhr (Winter)
Sonntag: 10.00 Uhr

Filialkirche St. Walburga, Holzheim
Sonntag 8.30 Uhr

Wallfahrtskapelle, Rittershof
Freitag 18:00 Uhr

Pfarrei:Pölling, St. Martin
Adresse Pfarrbüro:Katholisches Pfarramt
St.-Martin-Straße 11
92318 Neumarkt
Telefon:0918131635
Fax:09181460264
E-Mail:poelling@bistum-eichstaett.de
Internet:https://poelling.bistum-eichstaett.de