Zum Inhalt springen
15.08.2019

Kräuterbüschel für "Mariä Himmelfahrt"

Die Kirchenschmückerinen haben mit Verstärkung aus der Pfarrgemeinde Pölling in den letzen Tagen wieder Kräuter und Blumen gesammelt. In geselliger Runde wurden dann etwa 160 Büschl gebunden, die dann vor und nach dem Gottesdienst in St. Martin verkauft wurden. Im Gottesdienst wurden sie von Pfarrer Herbert Gimpl feierlich mit Weihwasser und Weihrauch gesegnet. Leider konnten nicht alle Kräuterbüschel verkauft werden. Sie stehen noch hinten in der Kirche und der Erlös wird für unsere Kirche gespendet. Ein großes Dankeschön an alle Frauen, die Zeit und Mühen nicht gescheut haben, diese wunderschönen Kräuterbüschel zu binden. 

Das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, wie es theologisch richtig heißt, lässt sich bis ins fünfte Jahrhundert nach Jerusalem zurückverfolgen, wo man die „Entschlafung”  der Gottesmutter feierte, im siebten Jahrhundert ist es auch für Rom belegt. Bereits früh zu großer Beliebtheit gelangt, wurde Marias Aufnahme in den Himmel schließlich 1950 dogmatisiert, so Pfarrer Herbert Gimpl.

Katholisches Pfarramt Pölling, St. Martin
St.-Martin-Straße 11
92318  Neumarkt
Tel. +49 9181 31635
Fax: +49 9181 460264
E-Mail: 
Katholisches Pfarramt Woffenbach, St. Willibald
Pfarrer-A.-Lang-Platz 3
92318  Neumarkt
Tel. +49 9181 9838
Fax: +49 9181 9828
E-Mail: